Header

Zahnschmelz-Mineralisierung

Dazu erhalten Sie einen Satz Schienen, die wie ein Medikamententräger wirken. Mit diesen Schienen erreichen wir, dass das Mineralisationsmittel über einen längeren Zeitraum auf ihr Gebiss einwirken kann. Dies können Sie zuhause anwenden, etwa einmal wöchentlich. Unter Umständen ist es sinnvoll, diese Behandlung mit einer Keimzahlabsenkung zu verbinden.

Die Zahnschmelz-Mineralisierung gehört zu unserer Strategie, mit der wir Ihnen ein kariesfreies Gebiss zurückgeben. Sie ist kostenpflichtig.