Header

Wozu taugt eine Mundspülung?


Stern&Voigt sagen:

Mit dem Spülen erreichen Sie auch Zahnfleischtaschen. Eine Mundspülung kann keine Zahnbürste ersetzen, leistet aber einen guten Beitrag für Ihre Mundgesundheit.

Mundspülungen wirken antibakteriell und bekämpfen daher alle unerwünschten Keime im Zahnbereich. Am wirksamsten sind Spülungen mit ätherischen Ölen. Leider schmecken die aber scharf und sind nicht jedermanns Sache. Es gibt auch wirksame Mundspülungen auf nicht-alkoholischer Basis, die sind sanfter.

Normalerweise – also wenn Sie kein behandlungsbedürftiges Zahnfleisch haben – genügt eine Spülung täglich.